P R E S S E I N F O R M A T IO N                         01/2017  - 27.01.2017


Appell an den Präsidenten des Bundesversicherungsamtes 

„Selbstbedienungsmentalität von Krankenkassenfürsten Einhalt gebieten!“


O F F E N E R   B R I E F                                                    19.01.2017


  An den Präsidenten des Bundesversicherungsamtes

Herrn Frank Plate


 

 

 

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         19/2016  - 10.11.2016


Der ehemalige Generalsekretär und Partei-Stratege schimmert durch

Dr. Nienhaus: „Gesundheitsminister Gröhe schon im Wahlkampf-Modus“

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         18/2016  - 23.10.2016

  

Neues BND-Gesetz öffnet weiteres Tor zur anlasslosen Totalüberwachung

Dr. Nienhaus: „Karlsruhe und Luxemburg – übernehmen Sie!“


P R E S S E I N F O R M A T IO N                         17/2016  - 18.10.2016


Studierende werden bei Krankmeldung unter Generalverdacht des Betruges gestellt

Dr. Nienhaus: „Konterkarieren Universitäten die Schweigepflicht?“


P R E S S E I N F O R M A T IO N                         16/2016  - 07.06.2016


‚Hambacher Bund’ bei Kammerwahl in Rheinland-Pfalz auf Anhieb erfolgreich

Dr. Nienhaus: „Basisdemokratie mit neuem moralischen Gewicht!“



P R E S S E I N F O R M A T IO N                         15/2016  - 27.06.2016

  

 Wahlen zu regionalen Ärzte-Parlamenten –  „Wahlrecht ist Wahlpflicht“  Dr. Nienhaus: „Basisdemokratie neues moralisches Gewicht verleihen!“


P R E S S E I N F O R M A T IO N                         14/2016  - 16.06.2016

  

 

Bundesinnenminister unterstellt Ärzten Unterlaufen von Abschiebeverfahren

Dr. Nienhaus: „Trauriges Ritual der Schuldzuweisung von Staats wegen“  



P R E S S E I N F O R M A T IO N                         13/2016  - 06.06.2016


Selbstverwaltung von Erbhöfen reinigen

Dr. Nienhaus: „Die Ärzteschaft ist nicht die Beute einer Funktionärsriege!“



O F F E N E R   B R I E F                                                     26.05.2016


Dr. Peter Nienhaus

an den Vorsitzenden des Marburger Bundes Dr. Rudolf Henke




P R E S S E I N F O R M A T IO N                         12/2016  - 12.05.2016


119. Deutscher Ärztetag in Hamburg

Dr. Stauch: „Hanseatische Tugenden als Richtschnur und Segelanweisung.“



P R E S S E I N F O R M A T IO N                         11/2016  - 02.05.2016


119. Deutscher Ärztetag in Hamburg als “Heimspiel für BÄK-Präsidenten?  Grauduszus: „Auch auf heimischem Platz können Karrieren enden!“ 



P R E S S E I N F O R M A T IO N                         10/2016  - 24.04.2016

 

Einfach den schon lange vorhandenen TOP V für Hamburg nutzen

Dr.Nienhaus: „Kleine Anstrengung – möglicherweise große Wirkung!“

Abberufung mit Drei-Viertel-Mehrheit nach § 5 Abs. 6 der Satzung als ultimaratio.

 

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         09/2016  - 21.04.2016

 

‚Chefsache’ allein heilt nicht automatisch desaströse Verhandlungsergebnisse

Dr.Nienhaus: „Chef sein zu wollen erfordert, authentisch bleiben zu können!“

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         08/2016  - 03.04.2016

 

Keinen Hürdenlauf , sondern Sprint zum Neu-Anfang

Dr.Nienhaus: „Ärztliche Spitzenorganisation muss integer und glaubhaft sein!“

 

Artikel in der Rheinischen Post                                           14.März 2016

Ärzte und Verbraucherschützer kritisieren Kassen

 

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         07/2016  - 13.03.2016

 

Patientendatenschutz nur bei der ‚Vierten Gewalt’ in guten Händen?

Grauduszus: „Aufgedeckt: Hemmungsloser Datenvoyeurismus ist möglich!“

 

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         06/2016  - 23.02.2016

 

Droht eine Anhebung der Antrags-Hürde für außerordentliche Ärztetage?

Nienhaus: ”Schleichende ‚Entdemokratisierung’ bei der Bundesärztekammer?“

Rustikales Demokratie-Verständnis und ruppige Handhabung parlamentarischer Regeln

 

 

 P R E S S E I N F O R M A T IO N                         05/2016  - 12.02.2016

 

Patronage- und Korruptionsspirale bei der KBV

Nienhaus: „Das kann nicht mehr unsere Standesvertretung sein!“

Die Szene wird zum Tribunal

 

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         04/2016  - 28.01.2016

 

‚Kopfnuss’ auch für deutschePolitiker und Ärztefunktionäre

Nienhaus: „Sachleistungsprinzip verfassungswidrig –  nur in Frankreich?“

 

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         03/2016  - 19.01.2016

 

Nicht nachvollziehbare Beratungs-„Cohabitation“

Hambacher Bund:

„Sonder-Ärztetag muss frei von Interessenkonflikten sein!“

Jeglichen Interessenkonflikt von vorneherein ausschließen

 

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         02/2016  - 14.01.2016

 

Sonder-Ärztetag muss neue Gebührenordnung für Ärzte ablehnen.

Grauduszus:

“Nehmen Ärzte Niedergang der Patientenversorgung in Kauf?”

 

________________________________________________________________ 

 

P R E S S E I N F O R M A T IO N                         01/2016  - 10.01.2016

 

Toxischer Mix aus politischem Strammstehen und kollegialer Entfremdung. Dr. Nienhaus:  

„GOÄ-Verhandlungen sofort abbrechen – und 2018 neu beginnen!“

Hat Montgomery noch das Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen?

 

________________________________________________________________ 

 

ARTIKEL:                                                                               15.Juni 2015 

 

Versorgungsstärkungsgesetz verabschiedet: Vor allem die Terminservicestellen rufen Unmut hervor

von Ute Eppinger

 

http://praxis.medscapemedizin.de/artikelansicht/4903742

 

mit Martin Grauduszus im Interview  

 

 

 

 

 

 

ARTIKEL:                                                                               11.Juni 2015 

 

Gegen totale Überwachung der Bürger

 

 http://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/gegen-totale-ueberwachung-der-buerger/

 

mit Dr. Peter Nienhaus im Interview