Aktuelles

B R I E F                                                                                                                               22.06.2020

Vor dem Hintergrund von Überlegungen in Brüssel zu einer Neu-Definition der Freien Berufe hat sich der Vorsitzende Martin Grauduszus an den Europaabgeordneten und Kollegen
Dr. Peter Liese gewandt.


P R E S S E I N F O R M A T I O N                                                                      01/2020 - 05.05.2020

Corona-App – über die Vorratsdatenspeicherung zum Überwachungsstaat
Grauduszus: „Unserem Datenschutz-Kartenhaus droht erneut der Einsturz!“


P R E S S E I N F O R M A T I O N                                                                      02/2019 - 24.05.2019

Adenauers Erkenntnis für den Datenschutz einsetzen
„Gegen Ärzte macht man keine Politik!“


P R E S S E I N F O R M A T IO N                                                                       01/2019  - 21.05.2019

Besorgniserregende Zunahme der Digitalisierung
Hambacher Bund fordert ein „Recht auf Entnetzung“


V E R A N S T A L T U N G

 Eid und Ethos des Arztberufes –  Ein nostalgisches Projekt?    12.10.2018, 19 Uhr

Dr. Catherina Stauch: ,,Die Arztpraxis als Kulturgut"
Martin Grauduszus: ,,Patientenversorgung unter Druck"
Dr. Catherina Stauch: ,,Gegen die Angst im ärztlichen Handeln"


P R E S S E I N F O R M A T IO N                                                                       02/2018  - 15.03.2018

Glückwunschschreiben an Jens Spahn
Dr. Nienhaus: „Kernbegriffe der Sozialpolitik neu justieren!“


P R E S S E I N F O R M A T IO N                                                                      01/2018  - 07.03.2018

“Predigten zur Datensparsamkeit haben nicht verfangen“ (Dorothee Bär)  
Dr. Nienhaus: „Kampfansage der designierten Ministerin für Digitalisierung!“